Mittwoch, 14. August 2013

REVIEW: Loreal Mizellen-Reinigungsfluid

Es ist wieder Review-Zeit :) Heute geht es um das Loreal Mizellen-Reinigungsfluid, welches als Bioderma Sensibio H2O Dupe gehandelt wird. Ich hatte das Originalprodukt bereits in Benutzung, allerdings ist der große Oha-Effekt bei mir ausgeblieben. Trotzdem war ich auf die Loreal Version gespannt und finde es toll, dass nun eine günstigere Variante in der Drogerie erhältlich ist.

Preis & Bezugsquelle:
Das Mizellen-Reinigungsfluid ist in allen gängigen Drogerien erhältlich. 200ml kosten etwa 4,25€.

Produktversprechen:

  • optimale Gesichtsreinigung und MakeUp Entfernung durch die Mizellen-Technologie, welche Schmutzpartikel einschließt und ultra-sanft von der Haut abträgt
  • enthüllt eine bessere Hautqualität und beruhigt die Haut
  • für trockene und empfindliche Haut
  • Anti-Hautirritation und ohne Parfum

Verpackung & Dosierung:
Die Reinigungslösung kommt in einer durchsichtigen Flasche daher und ist in weiß und rosa gehalten. Was ich zu bemängeln habe, ist die große Öffnung. Es spritzt gerne mal was daneben oder man erfrischt einfach zu viel.  Daher lege ich ein Wattepad fest auf die Öffnung und drehe anschließend die Flasche über Kopf. So lässt sich die optimale Menge dosieren. Alternativ könnte man sich natürlich auch eine Flasche mit einem Pumpspender zulegen, allerdings komme ich mit meiner Methode gut zurecht.

Anwendung & Wirkung:
Ich benutze das Loreal Mizellen-Abschminkfluid hauptsächlich um mein Augen MakeUp zu entfernen. Lidschatten, Mascara und Long-Lasting Kajals werden optimal entfernt. Ab und an muss ich mit einem zweiten Wattepad pro Auge nachhelfen, um wirklich alles abzubekommen. Das Produkt ist auch für die Reinigung zwischendurch geeignet oder um die Haut zu erfrischen. Zu Testzwecken habe ich mit der Reinigungslösung meine Foundation, Puder und Rouge entfernt. Auch dies hat prima geklappt. Allerdings finde ich fürs Gesicht als ersten Schritt eine Reinigungsmilch doch etwas besser.  Meine Haut wird allerdings nicht strapaziert, ausgetrocknet oder unnötig gereizt. Außerdem treten keine Unreinheiten auf.

Fazit:
Tolles Produkt, das wirklich nach nichts duftet und solide abschminkt. Allerdings erziele ich mit anderen Produkten ein identisches Ergebnis. Ob ich es mir nachkaufen werde, weiß ich noch nicht. Wer allerdings auf viele Produkte mit Hautreizungen reagiert, sollte sich das Loreal Mizellen-Reinigungsfluid unbedingt mal ansehen.


Benutzt ihr Produkte mit der Mizellen-Technologie?

Kommentare:

  1. Wieder einmal ein sehr schönes Review :)
    Ich selber benutze von Douglas Beauty System den Gentle Eye Make-Up Remover ... dieser ist nach sehr langer Zeit endlich mal ein Make-Up Entferner, wo mir nach der Anwendung die Augen nicht brennen.

    Von der Mizellen-Technologie habe ich bis eben noch nichts gehört, deshalb musste ich schnell mal googlen :D So wie sich das liest, ist das besondere an dieser Technologie, dass es sehr hautfreundlich ist ... korrigiere mich bitte, wenn ich das falsch verstanden habe ;)
    Mein Make-Up Entferner hat diese Technologie anscheinend nicht - hab zumindest bei Douglas nichts entsprechendes gefunden.

    Liebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Welche Produkte meinst du denn, die genau denselben Effekt bringen, außer Bioderma? Das würde mich brennend interessieren :)

    Ich finde das Reinigungsfluid ganz okay. Solide, wie du schon geschrieben hast, aber ich habe (noch) keinen Vergleich zu Bioderma ;)

    Liebe Grüße,
    Miss Zimt

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥