Sonntag, 21. Juli 2013

Sonnenschutz

Hallo meine Lieben :)

Die Temperaturen der letzten Tage sind ja rasant in die Höhe geschossen! Und ich muss bei diesem genialen Wetter lernen, denn am kommenden Samstag habe ich meine vorletzte Fachwirtprüfung :( Dennoch genieße ich den Sonnenschein und verbringe die meiste Zeit auf der Terrasse. Da darf der Sonnenschutz natürlich nicht fehlen. Daher möchte ich euch meine aktuellen Produkte zeigen.

~ Ungebräunte Haut

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen und ich mich länger draußen aufhalte, benutzte ich die Sundance Schutz & Bräune Sonnenmilch mit LSF30. Ich mag diese Sonnenmilch wirklich gerne. Der Auftrag ist einfach und sie zieht recht gut ein. Die versprochene Bräune kann ich zudem bestätigen, allerdings hat sie mich beim ersten Sonnenbad nicht vor einem Sonnenbrand geschützt. Aber nach mehreren Anwendungen bräunt sich meine sonst sehr helle Haut natürlich. Manche werden zwar dennoch denken, dass ich käsig bin, aber für mich ist das definitiv braun :P Fürs Gesicht verwende ich meist LSF50. Hier verlasse ich mich auf die Avene Sonnenemulsion. Sie lässt sich auch sehr gut als MakeUp Unterlage verwenden, da sie gut einzieht. Das Finish ist allerdings leicht glänzend. Der Duft ist beim Auftrag deutlich wahrzunehmen, verfliegt aber recht schnell. Er ist aber wirklich angenehm. Zudem ist das Produkt super verträglich. Ich bekomme keine Unreinheiten oder Unterlagerungen. Meine Haut ist durch die Sonnenemulsion wirksam vor Sonnenbrand geschützt.

~ Sobald ich etwas gebräunt bin

Biotherm Lait Solaire LSF30 zeichnet sich durch den einzigartigen zitronigen Duft aus. Einfach wunderbar angenehm und einfach mal was anderes als der typischen Sonnencremeduft. Ich benutze dieses Produkt gerne für zwischendurch. Da meine Haut mittlerweile eine leichte "Grundbräune" besitzt, kann ich auf einen niedrigeren LSG zurückgreifen. Lancasters Sun Beauty mit LSF15 unterstützt eine gleichmäßige Bräunung. Ich kann dieses Produkt auch im Gesicht anwenden. Ich mag den Lancaster Duft sehr gerne. Der typische Sonnenmilchduft ist um eine frische Note ergänzt. Die Konsistenz ist hier im Vergleich zu Sundance und Biotherm um einiges leichter. Meine Lippen schütze ich mit dem Lippenbalsam von Sundance vor dem Austrocknen. Ich finde den Balm nicht sonderlich berauschend, da sich über einen gewissen Zeitraum hinweg weiße "Schlieren" auf den Lippen bilden. Ich habe mich aber noch nicht auf die Suche nach einer Alternative gemacht.

Was mich allerdings bei allen Produkten für den Körper stört: Die Sonnenmilch lässt sich von der Haut reiben. Ihr wisst sicherlich, was ich meine. Mal ist es mehr, mal ist es weniger. Da habe ich allerdings bisher bei allen Produkten gehabt, die ich je benutzt habe. Ich werde nun jeden Abend vor allem meine Schultern peelen und das ganze Mal beobachten. Vielleicht liegt es ja daran.

Welche Sonnenschutzprodukte verwendet ihr? Seid ihr schon etwas braun geworden? Kennt ihr das Problem, dass sich Sonnenmilch von der Haut reiben lässt?

Kommentare:

  1. Für den Körper benutze ich irgendwas günstiges von DM mit LSF 30 und fürs Gesicht habe ich am Wochenende von SkinCeuticals LSF 50 benutzt. Hatte eine Probe von der Kosmetikerin. Das Zeug ist super, aber viel zu teuer ~ 30€. Da muss ich noch was besseres finden. Von Ladival die Sonnencremes sind ja auch sehr beliebt. Denke es wird eins davon =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze zurzeit das Sonnenspray LFS30 vom real, aber deine Beschreibung von der DM Sonnencreme hört sich sehr gut an - ich glaube, die werd ich mir holen, wenn die vom real leer ist ;)

    Ich werd am Samstag an dich denken und wünsche dir viel Glück!
    Zum Glück kann man bei dem klasse Wetter auch draußen lernen :) ... Ich fange im September meinen Betriebswirt an ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Danke Süße :*

    Ich guck auch öfters auf Blogs oder auf Chefkoch.de und hab da auch schon ein paar Rezepte gefunden. Zucchini mag ich auch total gern, habe gestern erst eine Gemüsepfanne damit gekocht :) Ich probier mich jetzt auch aus, kann ja nicht so schwer sein xD

    4,5 Kilo ist doch schon mal eine Menge!! Wenn ihr weiter so macht sind es bald 10 und zack zum Ende des Jahres hat sie ihr Ziel erreicht. Übertreiben sollte man es nie, sonst wird man sowieso irgendwann rückfällig. Ich muss es nur derzeit konsequent durchziehen, wenn ich meinen Körper wieder fit bekommen will

    AntwortenLöschen
  4. Die SOnnencreme von DM ist die Beste <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥