Mittwoch, 17. April 2013

Da creme selbst ich mich gerne ein

Ich bin ja wirklich super faul, was das abendliche Eincremen mit Bodylotions angeht. Zudem hat mich keine auf Dauer überzeugt. Meistens war mir die Feuchtigkeitsversorgung viel zu lasch. Am nächsten Morgen hatte ich bereits einige trockene Stellen an den Beinen und der Hüfte – sprich, das Eincremen hat sich auch nicht wirklich gelohnt.

Schließlich habe ich mich auf die Suche nach einer Bodylotion gemacht, die auch wirklich langanhaltend pflegt und bin bei diesen beiden Produkten gelandet.

Clarins Körperpflegebalsam Baume Corps | Rituals Mandarin Delight Body Lotion

Beide Bodylotions sind auch dem höheren Preissegment. Die Sonderedition mit 400ml von Clarins kostet ca. 25,- €. Für die Rituals Lotion müsst ihr 12,50€ auf den Tisch legen.

Die Produkte unterscheiden sich vor allem in der Konsistenz. Clarins ist fester, aber luftiger als eine Bodybutter. Sie lässt sich dennoch wunderbar verteilen, dauert aber definitiv eine ganze Weile, bis sie vollständig eingezogen ist. Daher benutze ich die Clarins Bodylotion immer kurz bevor ich schlafen gehe. Am nächsten Morgen und den ganzen Tag über fühlt sich meine Haut sehr geschmeidig an und an trockene Stellen ist gar nicht zu denken. Mandarin Delight von Rituals benutze ich hingegen, wenn ich abends weg gehe und direkt nach dem Duschen in eine Skinny Jeans schlüpfe, da die Lotion sehr schnell einzieht, der Haut allerdings ausreichend Feuchtigkeit spendet und zudem suuuper gut und lange duftet. Durch Minze wird die Haut zudem erfrischt und ist gerade bei heißen Temperaturen der absolute Frischekick. Hier kann man auch wirklich mal auf ein Parfüm verzichten! Den Clarins Geruch kann ich nur schwer beschreiben. Relativ neutral, etwas milchig und doch irgendwie nach Pfirsich.

Clarins | Rituals

Beide Bodylotions hinterlassen ein angenehmes Hautgefühl, die Produkte können auch direkt nach der Rasur angewendet werden, ohne Brennen und Pickelchen. Trockene Stellen sind verschwunden und werden langfristig mit Feuchtigkeit versorgt. Zudem habe ich den Eindruck, dass die Haut etwas straffer wird und einfach besser aussieht :)

Auf welche Bodylotion schwört ihr?

Kommentare:

  1. Ich finde die M. Asam Bodybutters total genial und liebe die unterschiedlichen Düfte :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich "creme" mich jetzt immer mit so einem Körperöl von The Body Shop ein. Riecht super und die Haut ist danach echt total weich! :) Bin sonst auch ein totaler Eincreme-Muffel :D
    http://notre-poubelle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥