Mittwoch, 9. Mai 2012

e/s zum Blenden und Highlighten

Hallö :)

Heute möchte ich euch meine drei Lieblingslidschatten zum Blenden und Highlighten zeigen.



Alverde "Warm Vanilla" | "MAC Shroom"



Urban Decay Naked Palette "Virgin"

Bis vor kurzem habe ich unter der Augenbraue als Highlight immer schimmernde Farben benutzt. Auf mehreren Blogs wurde ich auf Warm Vanilla von Alverde aufmerksam und dacht mir, ich kann es ja mal ausprobieren, ob ich mich mit matten Tönen anfreuden kann und siehe da, seit zwei Wochen greife ich fast täglich zu ihm. Einziger Makel ist, dass der Lidschatten etwas krümelt, aber das ist bei matten Tönen oft der Fall. Der Lidschatten deckt sehr gut kleinere Rötungen am Auge ab und blendet die Kanten vom AMU sehr gut aus. Für ca. 3,- € eine absolute Kaufempfehlung!

Shroom aus dem Hause MAC ist ein schimmernder Ton mit Satin Finish, der sich sehr schön aufbauen lässt und den Bereich unter der Braue sehr schön hervorstechen lässt :) Außerdem benutze ich den Lidschatten mega gerne für den Augeninnenwinkel und trage ihn auf 1/3 des beweglichen Lids auf.

Virgin ist Bestandteil der Naked Palette von Urban Decay. Der Ton ist noch deckender als Warm Vanilla und geht mehr ins Rosa und hat leichte Schimmerpartikel. Virgin benutze ich immer, wenn ich mich mit den Tönen der besagten Palette benutze ;)

Damit ihr euch ein genaueres Bild der drei Töne machen könnt, gibt es natürlich Swatches :)

 

Virgin | Warm Vanilla | Shroom

Wer sich nicht extra einen Lidschatten anschaffen möchte, kann auch ein helles Puder verwenden, um die Kanten auszublenden. Habe ich einige Zeit auch gemacht, allerdings finde ich den Effekt mit einem Lidschatten einfach besser und gelungener.
Zum Blenden und Highlighten benutze ich am liebsten den #224er von MAC, den ich euch hier genauer vorgestellt habe. Als günstigere Variante kann ich den Soft Definer von Zoeva empfehlen :)

Welche Produkte benutzt ihr zum Blenden und Highlighten am Auge?

Kommentare:

  1. ah, super:) danke für den tipp schönheit! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze gar nichts zum Ausblenden :)
    So gewieft bin ich in der Technik des AMU-Schminkens leider nicht. Aber den "Warm Vanilla" finde ich sehr schön.

    AntwortenLöschen
  3. So auf den Swatches find ich den Virgin am schönsten :) Aber da ich die Palette nicht besitze und wohl demnächst auch nicht werde, interessiert mich da der von Alverde. Ich mag keine glitzernden Highlighter, da passt das :D

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut leider nur auf den Bildern so gut aus :/ In echt ist die wirklich total schlecht..muss wohl doch mal wieder zum Hautarzt. Ich bin von meinem MAC Rouge gar nicht mehr überzeugt, als von den günstigen. Merke da kaum nen Unterschied :D So unterschiedlich kann das sein xD

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post! Richtig schöne Lidschatten zum Highlighten und verblenden. Auf Warm Vanilla habe ich auch schon ein Auge geworfen und bei meinem nächsten DM besuch wandert er sicher in mein Körbchen.

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful post and blog! If you want we can follow each other, I would be very glad to have you as my new friend!:X

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde so matte, Nude-Töne eh viel schöner <3

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich ein toller Post... Zum Blenden mag ich persönlich Brulé von MAC am liebsten, da sich der einfach perfekt meiner Haut anpasst... Ich nehme auch entweder den 224er oder den Soft Definer- je nachdem welcher gerade sauber ist :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥