Samstag, 24. März 2012

Lieblinge :)

Halli Hallo :)

Diesen Monat wird es kein Kosmetikmord Posting geben, da ich im März einiges ausprobiert habe und folgende Produkte haben sich als Lieblinge kristallisiert.



Das MaxFactor Soft Resistant Make Up ist momentan meine Lieblingsfoundation. Sie deckt sehr schön ab und ist dabei wirklich natürlich. Das Tragegefühl ist spitze und die Foundation dunkelt nicht nach. Besonders erwähnenswert finde ich hier, dass sie einen neutralen Unterton hat, also weder zu gelb, noch zu rosastichig ist. Nachteil: es sind einige Silikone enthalten :(

Für die Wangen benutze ich ab sofort wieder Mineralpuder, da es für den Sommer/Frühling einfach sehr natürlich wirkt. Daher durfte das Mineralize Skinfinish Natural Puder von MAC aus der Tiefe meiner Schminksammlung wieder auftauchen ;)


Auf den Wangen habe ich vermehrt zu MAC Tenderling gegriffen. Es ist eine seeehr natürliche Farbe, die mich einfach sehr frisch und gesund aussehen lässt. Ich denke, ich habe bald den Boden erreicht, da ich es wirklich sehr häufig benutze. Allerdings habe ich es schon seit ca. Oktober 2010. Schaut euch Tenderling mal an. Ich finde, die Farbe wird viiiel zu sehr vernachlässigt.

Als Highlighter verwendete ich oftmals das Loose Beauty Powder Dancing Light - ebenfalls von MAC. Soooo hübsch ♥ Man muss mit der Doserierung wirklich sehr vorsichtig sein. Ich benutze meistens den Zeigefinger und klopfe es etwas in die Haut ein.

Zum Auftragen von Rouge & Highlighter ist mir momentan  #109 von MAC am Liebsten. Damit lässt sich das Rouge schön soft ausblenden. Er ist auch besonders gut für Rouge geeignet, das fester gepresst ist, da der Pinsel einen tollen Widerstand hat.


Als Lidschattenbase benutze ich momentan vermehrt den Paint Pot Painterly von MAC, da die Äderchen auf den Lidern abgedeckt werden. Meistens gebe ich anschließend noch einen Hauch einer anderen Base darüber, da ich auf beiden Augen zwei tiefere Falten nahe dem Innenwinkel habe, wo sich gerne Lidschatten absetzt.

Naked Lunch ist absolute Liebe! Diese Farbe öffnet die Augen enorm und lässt einen wach und ausgeschlafen aussehen. Zudem lässt er sich mit vielen Farben kombinieren. Ich greife am liebsten zu Shale, Patina und Sumptuous Olive.

Absolut gehypt und mittlerweile auch in meinem Bad eingezogen ist die Clinique High Impact Mascara. Ich mag sie recht gerne, da sie ein natürliches Ergebnis hinterlässt und die Wimpern verlängert. Ich benutze sie jetzt ca. drei Wochen am Stück und muss leider bemängeln, dass sie recht schnell trocken und leer wird. Die Mascara lässt sich trotzdem super auftragen. Habt ihr ähnliche Erfahrungen damit?


Und die Lippen waren natürlich nicht ungeschminkt ;) An Lippenstift trug ich gerne Shy Girl (wenn ich Peaches auf den Wangen hatte). Die Deckkraft und Haltbarkeit ist ausgezeichnet trotz der Cremigkeit.

Wonderstruck in Kombination mit Tenderling. Ich liebe diesen tollen Schimmer auf den Lippen! :)

Zu Sweet Clementine griff ich, wenn ich nicht wusste, was passend sein könnte :D Die Farbe ist schön neutral und lässt die Lippen seeehr voll erscheinen.

Was benutzt ihr momentan gerne?
Setzt ihr auf natürliche oder knallige Farben?

Kommentare:

  1. Der Mascara klingt sehr gut... bin ja momentan sowieso total auf dem Mascara Trip :D
    Sollte ich mir mal genauer anschauen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke Liebes :) Dir noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥