Samstag, 23. Juli 2011

Gesichtspflege Part 1

Hallöchen ihr Lieben :)

Heute möchte ich euch meine Gesichtspflege vorstellen. Zunächst erzähle ich euch, welchen Hauttyp ich habe und mit welchen Problemen ich zu kämpfen habe.

Ich habe Mischhaut. Meine Haut an der Stirn fettet schnell, sodass ich besonders an heißen Tagen schnell an der Stirn glänze. Meine Hautpartie an den Wangen ist dagegen oftmals trocken, sodass sich Foundation und auch Puder unschön "absetzen" und die Haut darunter "uneben" wirkt. Ich denke, ihr wisst, was ich meine ;) Zu Unreinheiten neige ich am Kinn und Stirn. Meine Nase ist mit Mitessern übersäht :( Außerdem habe ich mit Rötungen rund um die Nase und auf den Wangen zu kämpfen.

Nun möchte ich euch als erstes meine Cremes vorstellen, die ich verwende:


An "normalen" Tagen verwende ich Balea Young Soft & Care Mattierende Creme mit Fruchtsäure. Hier gefällt mir besonders die luftige und leichte Konsistenz. Zudem riecht die Gesichtscreme fruchtig nach Apfel und zieht außerdem schnell ein. Meine Stirn creme ich nur gaaaanz dünn damit ein, denn ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich extra viel Creme drauf haue, ist die Mattierung gleich null. Wenn meine Haut etwas zickig ist und sie zu trockenen Stellen neigt, reicht die Feuchtigkeitspflege dieser Creme leider nicht aus, sodass ich zum Balea Aqua Feuchtigkeitsserum greife. Das Serum befindet sich in einem Pumpspender, was ich sehr praktisch und hygienisch finde. Das Serum ist recht flüssig und kühlt etwas. Ich mag den frischen Geruch wirklich gerne. Durch den Duft und die leichte Kühlung verschafft das Serum der Haut einen richtigen Frischekick und zudem strahlt die Haut und sieht super natürlich aus. Die Haut fühlt sich richtig prall an. Meine trockenen Stellen wurden seit der Anwendung sichtlich gemindert. Ich hatte mit Trockenheitsfältchen am Mundwinkel zu kämpfen, in denen sich Foundation abgesetzt hatte und dieses Problem ist nun passé :) Wenn ich morgens das Feuchtigkeitsserum verwende, verzichte ich auf die Mattierende Creme von Balea. Es eignet sich also auch super als Make-Up Unterlage. Abends nach der Gesichtsreinigung trage ich das Serum auf, lasse meine Haut schließlich für ca. 30 Minuten in Ruhe und trage anschließend die Balea Young 2in1 Intensivpflege auf. Diese riecht super lecker nach Erdbeere, aber dennoch sehr dezent. Ich bin eigentlich gar nicht so der Erdbeerfan und habe erst zuhause bemerkt, dass dieses Produkt nach Erdbeere riecht (; Auch dieses Produkt erfrischt die Haut, macht sie schön zart und zieht schnell ein.

Für alle drei Produkte kann ich eine absolute Kaufempfehlung aussprechen. Außerdem sind die Preise einfach unschlagbar. Soweit ich es noch richtig in Erinnerung habe, ist das Serum das "teuerste" Produkt mit 3,95€.

Was sind eure liebsten Gesichtscremes?

Kommentare:

  1. Erdebeerduft klingt super, muss ich mal nach Ausschau halten.

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich gerne machen :-)

    Lg, Mona. ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die grüne von Balea verwende ich täglich, mit dem Gesichtswasser dazu. Finde aber auch nicht, dass sie mattiert xD

    AntwortenLöschen

  4. Oh, you ve got such a beautifull blog.))
    Love your post.)

    Can you help me?
    I am doing a poll and I need answer only one question.

    "What are your favorite clothing firms?"

    AntwortenLöschen
  5. Na ja, so schlimm fand ich den Berufsschulsport nicht ... das mal sehr abwechselnd zu deim eintönigen Unterricht, der ziemlich ermüdent war/ist xD
    Viel schlimmer fand ich da Politik und Religion -.- zzZzZZz

    Ich hab genau die gleichen/selben Probleme mit meiner Haut xD Deshalb bin ich ja zu der ganz teuren Gesichtspflege von Lacôme gekommen. Wobei ich bei Kosmetik-Kosmo auch ne Pflegeserie (http://www.kosmetik-kosmo.de/Gesichtspflege-Set) entdeckt, wo ich mir ernsthaft überlege, ob ich sie mir nicht bestelle, wenn meine leer ist ;)

    xoxo <3

    AntwortenLöschen
  6. Nutze gaaanz selten Foundation aber die von MAC ist wirklich gut (o:

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post und schöner Blog :)

    Ich benutze zz auch einiges von balea und bin super zufrieden :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende. =)

    AntwortenLöschen
  8. Also ich verwende Produkte von "Aok - für die Haut ab 20". Die sind wirklich gut und helfen bei mir auch wirklich (ich habe die gleichen Hautprobleme wie du ^^).

    AntwortenLöschen
  9. Also ich habe bisvor kurzem morgens Bebe verwendet, bin jetzt auf eine Rossmannmarke umgestiegen, die bisher auch sehr gut ist. Auch das Waschgel aus der Eigenmarke Rossmann "5in1" ist super, weil es gleichzeitig peelt! Abends benutze ich teure Creme und Waschgel von der Frau, zu der ich einmal im Monat zur Gesichtspflege gehe, die sind aber auch super! Leider nur teuer... aber ich hab nicht wirklich mit pickeln zu kämpfen - zum Glück :)
    Isst du viel Schokolade? Manche bekommen ja auch davon unreine Haut ;)

    AntwortenLöschen
  10. klingt interesant :D
    aber ich bleib doch bei meiner vichy gesichtspflege ^^

    AntwortenLöschen
  11. ich benutze im moment nur eine parfümfreie feuchtigkeitscreme und sonst nichts, aber sehr guter post:)

    würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust.
    LG

    http://beyourself-be-you.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. ich hab da ein super Tip für dich und die fettige Haut.
    Von Noreva gibt es eine Creme, die heißt Actipur. Die hilft gegen fettende Haut und Mitesser und ich habe damit meine leichte Akne sogar in den Griff bekommen. Meine Haut fettet deutlich weniger ;)
    Kosten zwar 30ml 9€, aber das ist mir der Spaß wert. Man ölt nicht mehr so viel.
    Hatte vorher auch die Fruchtsäurecreme, aber die hat bei mir auch nicht so viel gebracht.
    Allerdings würde ich Actipur nicht auf trockene Stellen cremen, weil sich sonst die Haut etwas schält.
    LG Fairy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥