Freitag, 10. Juni 2011

Repair Pflege für die Tonne

Heute ist mal Zeit für ein Motz-Posting und zwar handelt es sich um die "Repair" Pflegeserie von Aiko, der Eigenmarke aus dem Hause Müller.
Zum Glück waren die Produkte nicht teuer, sonst würde ich mich noch mehr aufregen.


Ich muss zugeben, dass ich die Produkte nicht mehr wie 5x benutzt habe, da meine Haare überhaupt nicht mit den Produkten zurecht kam. Meine Spitzen wurden total trocken und die Haare total matt! Ich habe noch NIE von einem Shampoo matte Haare bekommen, sondern habe von Natur aus einen schönen, natürlichen Glanz. Ich war echt geschockt! Das Shampoo hat zwar gut gereinigt, aber die Wirkung von Spülung und Kur war gleich NULL! Meine Haare haben sich irgendwie strohig angefühlt, außerdem war die Haarstruktur nicht glatt. Das einzig postive ist der angenehme Geruch und dass die Produkte ohne Silikone sind.

Kurz: Die Pflegeserie ist perfekt, um sie in die Tonne zu kloppen! Ich traue mich das Shampoo nicht mal zum Waschen meiner Pinsel zu verwenden.

Zum Glück habe ich mit den tollen Balea Professional Produkten innerhalb von 2 Tagen wieder alles in den Griff bekommen.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit aiko Produkten gemacht? Oder seid ihr mit einer anderen Marke/Pflegeserie so eingegangen wie ich?

Kommentare:

  1. Oh ha. Das ist ja mal mega ärgerlich! Man gut, dass dir die Balea-Sachen noch die Haare retten konnten.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sind sie also, die bösen Flaschen xD Echt ärgerlich ... gut, dass es hier keinen Müller gibt D:

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nicht gut! Sind da vielleicht Silikone drin, die du nicht verträgst?

    AntwortenLöschen
  4. Also bei mir ist es zB so, das wenn zu viel Alkohol drinne ist oder Parfüm das die strohig werden

    AntwortenLöschen
  5. Whiteningeffekt ist schonmal gut, wenn du da mit gute Erfahrungen gemacht hast! :) Mal sehen wie stören das mit dem Geruch/ Geschmack ist!

    Diese Haarpflegeserie hab ich noch nie ausprobiert, aber zum Glück anscheinend :D

    AntwortenLöschen
  6. Haste denn wenigstens versucht die wegen Unverträglichkeit zurückzugeben?
    Würde ich auf jeden fall versuchen bevor man sie wegschmeißt.

    AntwortenLöschen
  7. Puh, dass sieht nach ner klassischen Überpflegung aus.
    Meine Friseurin hat mich damals auch mal davor gewarnt und meinte, wenn man ne komplette Haarpflegeserie haben möchte, sollte man sie beim Friseur kaufen, denn der hat die passenden Produkte und kann einen beraten. Kostet zwar entsprechend, aber man ärgert sich danach nicht!

    xoxo ♥

    AntwortenLöschen
  8. Waah, zum Glück hab ich es mir gestern nicht gekauft :D

    AntwortenLöschen
  9. Na ja, wer weiß vielleicht ist es ja wohl ne Üerpflegung - in dem Sinne, dass deine Haare mit den Inhaltsstoffen nicht klar kommt ... wer weiß?! Der Körper ist ein komplexes Gerät xD

    Ich benutze überhaupt gar keine Kuren und Spülungen, dafür bin ich regelmäßig bei meiner Friseurin oder bei ihr Zuhause und dusche da xD
    Und als Schampoo benutze ich das Babyschampoo von Bübchen.

    Mal gucken, was für Stylingprodukte ich verwende, wenn ich die Haare wieder kurz habe. Kannst du da was empfehlen?

    xoxo ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥