Dienstag, 15. Januar 2013

1. Eindruck: Balea Duschlotion Beautiful Berries

Guten Abend :)

Ich bin eben frisch aus der Dusche rausgesprungen und dachte, ich teile mit euch meinen ersten Eindruck der neuen Duschlotion von Balea, die ich euch in meinem Haul bereits gezeigt habe. Das Produkt ist limitiert und kostet 1,45€.

Die Konsistenz ist fester als ein herkömmliches Duschgel wie man es auch vom Mango-Vanille Duschsorbet kennt, welches bei Balea ebenfalls mal limitiert war. Daher passt der Begriff Lotion wirklich sehr gut. Wenn es nach mir geht, könnte das Produkt noch etwas mehr schäumen, ist aber dadurch wirklich sehr sanft zur Haut und pflegt sie auch schön. Die versprochene sanfte Pflege stimmt hier wirklich! Der leicht beerige Geruch ist nach dem Abtrocknen noch leicht wahrnehmbar :) Das ist ja eigentlich eher selten bei Balea Duschen. Meine sonst trockenen Stellen am Ellenbogen und teilweise an den Beinen sind gut mit Feuchtigkeit versorgt und fühlen sich wirklich sehr weich an :)

Habt ihr das neue Balea Produkt schon entdeckt?

Ich wünsche euch einen schönen Abend :)

Kommentare:

  1. Das klingt super interessant! Muss ich mir auch mal ansehen. Ich gehöre zu der Fraktion, die nach dem Duschen immer zu faul ist, sich einzucremen xD
    Meinst du denn, dass diese Duschlotion das Eincremen komplett ersetzen kann oder nur zusätzich pflegt? Bei Lush habe ich nämlich ein ähnliches Produkt entdeckt, was ich eigentlich ganz gerne mal ausprobieren wollte, aber wenn ich das für diesen unschlagbaren Preis auch bei dm kriegen kann, warum dann zu Lush ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Kommentar :)
      Ich würde schon sagen, dass es das Eincremen ersetzen kann, soweit man keine allzu trockene Haut hat. Ich bin meistens auch zu faul um mich einzucremen. Meist greife ich erst zu Bodylotions, wenn es eigentlich schon zu spät ist. Daher ist es mir wichtig, Duschprodukte zu benutzen, die definitiv besser pflegen als herkömmliche Duschgels.

      Löschen
  2. Japp, meine Haare sind bedingt durch den Winter und meinen alten Haarglätter an den Spitzen sehr kaputt! Deshalb habe ich auch nur getönt und nicht gefärbt (: Habe die Spitzen schon schneiden lassen, aber trotzdem sehen sie halt so aus. :/
    Aber im Sommer sehen sie meistens gesünder aus (:

    Die Duschlotion klingt ja schon interessant! Habe auch trockene Stellen, vor allem an den Knien, Händen und Ellenbogen o: Muss ich mal testen, bei dem Preis kann man ja nicht meckern... trotzdem werde ich weiterhin eincremen, ich mag es nicht so gerne uneingecremt xD

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, ich glaube da sichte ich gerade meine neue Lieblings-Balea-Dusche :D Ich finde es nicht schlimm, wenn ein Duschprodukt nicht schäumt! Und wenn der Geruch noch dazu toll ist, wird die Balea Duschlotion wohl schon bald in meinem Einkaufskorb landen!

    AntwortenLöschen
  4. das hoert sich gut an - muss ich auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  5. hey, cooles blogdesign :) gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  6. Balea hat immer unglaublich lecker riechende Duschgels :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Duschlotion auch sehr! Und dein Blog ist immer so informativ und lässt keine Fragen offen, - TOLL! :) - ich lese ihn total gern!

    :*
    Melli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥