Samstag, 11. August 2012

Concealer Dreamteam

Hallo meine Hübschen :)

Es war wieder einige Zeit ruhig hier auf dem Blog, weil mal wieder viel passiert ist. Nun werde ich allerdings versuchen, euch reichlich mit Stoff zu versorgen, bevor es am 26.08.2012 an den Gardasee geht. Vielleicht schaffe ich es auch noch vorzubloggen :)

Aber nun zum eigentlichen Thema! Ich habe seit einer Woche mein neues Dreamteam in Sachen Concealer gefunden. Die beiden Dinge müssen unbedingt in die Kosmetiktasche für Italien.

Es handelt sich hierbei um den L'oréal Lumi Magique Concealer und den Tapered Buffer Pinsel von Rebecca Flöter.

Einen Farbvergleich mit anderen Concealern habe ich bereits hier veröffentlicht.

Aber nun zu den Details der Schätzchen.

Der Concealer wird vom Hersteller als Highlighter beworben, um Schattenstellen aufzuhellen und kleine Makel verschwinden zu lassen. Ich finde ihn super gut, um Augenschatten verschwinden zu lassen. Er lässt sich ausgezeichnet verblenden und bringt die Augen zum Strahlen. Kurz nach dem Auftrag rutscht das Produkt etwas in die Fältchen. Einfach nochmals kurz drüber streichen, abpudern und dann hält alles den ganzen Tag.

Was mich stört ist allerdings der Klick-Applikator. Anfangs musste ich ewig lange drehen, bis endlich mal etwas raus kam. Leider ist der Concealer für ein Drogerieprodukt mit 10-12€ etwas teurer, aber eine Investition absolut wert!

Der Pinsel ist klasse für Concealer und verbessert zudem nochmals die Deckkraft. Durch die spitze Form der Borsten kommt man problemlos an das untere Lid der Augen. Der Auftrag geht sehr schnell und einfach. Zwei, drei Mal drüberstreichen und fertig :) Das Schätzchen ist online für 7,95€ erhältlich.

Welches ist euer liebster Concealer?

Ich wünsche euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende :)

Kommentare:

  1. Hört sich wirklich super an, ich wollte mir auch schon lange mal Pinsel von Becci bestellen :) Die scheinen ja echt gut zu sein. Ich benutz für Pickelmale derzeit den von MAC und bin sehr zufrieden. Für die Augen ist der aber viel zu fest :) Ich schau mir den von Loreal auch mal an

    AntwortenLöschen
  2. @ » Kathi.: ja, leider. =/ probiers doch mal aus, mit ein wenig übung klappt das schon! =) vllt beginnst du ja erstmal für den anfang mit einzelwimpern?

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du auf jedenfall recht, dass der von MAC sich schwer auftragen lässt, musste mich auch erstmal an die feste Konsistenz gewöhnen. Meiner hat dazu noch den falschen Farbton.. überlege, ob ich den verkaufe bei KK oder so. Ich werd mal in Beccis Shop nach Pinseln schauen, könnte auch neue gebrauchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar ♥